IKEA.de – Einkaufen im IKEA Online Shop

IKEA ist ein international agierender Konzern, der sich auf Möbel und Einrichtungsgegenstände spezialisiert hat. Deutschland ist dabei der wichtigste Markt des Unternehmens, im Jahr 2010/11 wurden hier etwa 15% des Gesamtumsatzes eingenommen. IKEA ist für seine großen Möbelhäuser bekannt, die auf mindestens zwei Etagen Einrichtungsgegenstände aller Kategorien beherbergen. Doch IKEA ist auch auf einer eigenen Website mit einem Online-Shop vertreten.

Firmengeschichte und Herkunft von IKEA

IKEA stammt ursprünglich aus Schweden, hier wurde das Unternehmen im Jahr 1943 gegründet. Bis heute hat es sich seinen schwedischen Charakter bewahrt, obwohl es inzwischen zur niederländischen Stiftung Stichting INGKA Foundation gehört und seinen Firmensitz in den Niederlanden hat. Der Name setzt sich aus den Initialen des Firmengründers Ingvar Kamprad, dem Namen des elterlichen Bauernhofs Elmtaryd und dem Dorfnamen Agunnaryd, zu dem der Hof gehörte, zusammen. Im Jahr 1951 erschien der erste IKEA-Katalog mit einer Auswahl an Möbeln. Doch das Unternehmen entwickelte sich bald zu einem Anbieter ganzer Raumkonzepte und erreichte somit eine Vorreiterstellung. Das erste Möbelhaus eröffnete IKEA im Jahr 1958, 1974 kam die erste IKEA-Filiale nach Deutschland.

Informative Website mit übersichtlicher Struktur

Auf seiner Website stellt IKEA alle Möbel und Artikel des umfangreichen Sortiments vor. Wer sich vor einem Einkauf in einem IKEA-Standort schon über die Produkte informieren möchte, wird hier in detaillierten Beschreibungen fündig. Doch IKEA bietet auch einen Online-Shop an, in dem ein Großteil der Artikel aus den Filialen auch über das Internet bestellt werden kann.

Diese Produkte sind mit einem Button mit der Aufschrift Online kaufen versehen, über einen praktischen Filter lassen sich alle Artikel nach dieser Möglichkeit sortieren. Für gezielte Suchen steht eine Suchleiste zur Verfügung, durch die Einteilung aller Produkte in übersichtliche Kategorien kann schnell und einfach im Shop gestöbert werden.

Angebotsvielfalt im Online-Shop

Die beliebtesten Kategorien im IKEA Online-Shop sind Wohnen, Schlafen, Küche, Kind und Bad. Unter der Kategorie Produkte werden alle Artikel nach Unterkategorien sortiert in der Übersicht angezeigt, hier sind unter anderem auch Möbel und Zubehör der Bereiche Garten, Büro, Beleuchtung, Aufbewahrung, Teppiche und Dekoration zu finden. Unter der Kategorie Aktionen werden aktuelle Besonderheiten des Online-Shops und der Filialen gelistet, auch günstige Schnäppchen sind hier zu finden.

Für ein verbessertes Einkaufserlebnis nutzt IKEA außerdem zwei Symbole, die mit der Aufschrift Neu auf die neusten Artikel im Sortiment und mit der Aufschrift Neuer niedriger Preis auf reduzierte Angebote aufmerksam machen.

Möglichkeiten der Bezahlung

Für eine Bestellung im Online-Shop stehen verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung. Grundsätzlich ist die Zahlung bei Lieferung fällig, hier kann bar, mit einer IKEA Family Bezahlkarte oder bei Beträgen bis 8.000€ auch mit EC-Karte gezahlt werden. Manche Lieferungen machen eine Barzahlung erforderlich, Details hierzu werden im Laufe des Bestellvorgangs angezeigt. Auch eine Finanzierung über monatliche Raten ist möglich.

Lieferung und Versandkosten

Bestellungen im Online-Shop, die ein Gewicht von 30 Kilogramm nicht überschreiten, werden grundsätzlich als Paket verschickt und erreichen den Empfänger in wenigen Tagen. Dabei fallen Versandkosten in Höhe von 6,90€ an. Ist die gesamte Bestellung zu schwer oder zu groß für ein Paket, erfolgt die Lieferung über eine Spedition. Sie findet innerhalb von 14 Tagen statt, die Ware wird dabei bis in die Wohnung gebracht. Für die Speditionslieferung fallen pro Bestellung Kosten in Höhe von 59€ an. Um die Lieferart, die Versandkosten und den voraussichtlichen Liefertermin festzustellen, ist bereits im Warenkorb die Eingabe der Postleitzahl erforderlich. Auch Gutscheincodes können hier mit einem Klick eingelöst werden.

Rückgaberecht und Service

Selbstverständlich räumt auch der IKEA Online-Shop seinen Kunden ein Rückgaberecht ein, wenn die erhaltene Ware nicht vollauf zufrieden stellt. Jeder Lieferung ist bereits ein Retourenschein beigelegt, der für eine unkomplizierte Rücksendung genutzt werden kann. Außerdem ist es möglich, alle Bestellungen aus dem Online-Shop in einer Filiale zu reklamieren. Hierfür muss immer die Rechnung und die Bestellbestätigung vorgezeigt werden.

Für Anregungen, Fragen und Reklamationen kann auch telefonisch der Kontakt zu den Mitarbeitern von IKEA gesucht werden. Die Telefonnummer 06192 / 9399999 ist für das gesamte Bundesgebiet zuständig, alternativ wird der Kontakt über die Faxnummer 06192 / 9399992 hergestellt.

Photos by Flickr: CC Lizenz, Karl Baron, Luke Ma, OiMax, Yusuke Kawasaki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.